auf geht's nach Albachten...

Das Heimrecht im Spiel gegen Albachten II wurde, auf Grund der starken Regenfälle, getauscht. Wir spielen also um 15: Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Albachten.

Für Capelle gab es in den letzten vier Spielen vier Siege. Albachten holte am vergangenen Sonntag seinen ersten Saisonsieg. Oliver Eckey und Benjamin Gumprich fehlen weiterhin. Sonst gibt es keine Veränderungen.

In der vergangenen Saison gewann Capelle zu Hause gegen Albachten mit 1:0, kassierte aber auswärts eine 1:2-Niederlage.

"Wir fahren da hin um zu gewinnen. Aber es wird auf keinen Fall ein Selbstläufer. In der vergangenen Saison war es schwer“, sagt Reinhard Behlert.

"Jetzt, nach dem 4'ten Sieg in Folge, heißt es nachlegen..."

 Albachten SCC

(Quelle: Vereinsnachrichten)

 

auf geht's nach Amelsbüren...

Die Teams sind Tabellennachbarn, stehen auf den Rängen neun und zehn. Beide haben 17 Zähler auf dem Konto. Bis auf die Langzeitverletzten sind bei Capelle alle Spieler dabei. Im Vorjahr gewann Capelle zwei Mal gegen Amelsbüren, obwohl die Grün-Weißen mit Rang 7 vor Capelle landeten (14).

"Ein Sieg würde bedeuten, dass wir uns oben in der Tabelle festsetzen", so Reinhardt Behlert.

 

Amelsbüren SCC 2

(Quelle: Vereinsnachrichten)