Edelfans

🗞 Es geht los - 3D-Druck wird 2023 fertig

Es geht los - 3D-Druck wird 2023 fertig

Die ersehnte Genehmigung liegt vor, jetzt kann der 3-D-Druck in Capelle gestartet werden.

Eine lange Sportheim 05.04.2023 1Wartezeit geht bald zu Ende: Das neue Vereinsheim des SC Capelle ist bekanntermaßen ein innovatives Projekt, laut Michael Oßwald, leitender Ingenieur der ausfĂŒhrenden Firma Peri 3D Construction „das erste öffentliche GebĂ€ude in Europa, das im 3-D-Druckverfahren entsteht“. Doch Probleme mit dem Baustoff, den der Drucker verbauen sollte, verzögerten den Baustart um mehrere Monate.

WĂ€hrend der Drucker bereits seit Mitte MĂ€rz erneut am Sportplatz an der Gorfeldstraße steht, warteten Architekt Lothar Steinhoff, die Gemeinde, Peri und die Firma Bauunternehmung GebrĂŒder Lorenz aus Waltrop auf die Genehmigung fĂŒr einen neuen Baustoff.

Seit rund einer Woche liegt das Okay, die Zustimmung im Einzelfall aus DĂŒsseldorf vor. Manuel Lachmann, Bauamtsleiter der Gemeinde Nordkirchen zeigt sich begeistert: „Das ist ein entscheidender Meilenstein.“ Denn jetzt, da sind sich alle Projektpartner bei einem Vorort-Termin am Mittwoch (5. April) einig, kann der Druck endlich losgehen. „Vermutlich werden wir am 12. April (Mittwoch) mit dem Druck des Erdgeschosses starten“, berichtet Lothar Steinhoff. (Ruhrnachrichten)

 

Material kommt aus NRW

„Wir sind mehr als glĂŒcklich, dass der Bau des neuen Vereinsheims fĂŒr den SC Capelle starten kann“, sagt dazu BĂŒrgermeister Dietmar Bergmann. Michael Oßwald stellt klar, dass umfangreiche PrĂŒfungen erforderlich waren. „Schließlich wollten wir besser sein als mit dem vorigen Material“, macht er deutlich. Ein Vorteil im Vergleich zum alten Baustoff: Dieser wird nicht im Ausland, sondern in Ennigerloh im Kreis Warendorf produziert. „Die Zementanteile sind geringer, es ist eher ein Mörtel als Beton“, ergĂ€nzt Bauzeichnerin Daniela Kuropka (BĂŒro Steinhoff). Dieser neue Stoff, der bereits im Silo am Sportplatz in Capelle gelagert wird, ist zudem anders als der VorgĂ€nger wiederverwertbar.

WĂ€hrend der mehrwöchigen Druckzeit wird es immer wieder Besichtigungsmöglichkeiten geben, um sich den 3-D-Betondrucker in Aktion anzusehen. In Capelle steht mit einer GrundflĂ€che von 25m x 15m und ĂŒber 10 Metern Höhe der grĂ¶ĂŸte Drucker, den Peri 3D Construction jemals aufgebaut hat. Das Projekt in Capelle wird von der TH Köln wissenschaftlich begleitet und zur Forschung und Entwicklung moderner Bautechnologien beitragen.

SC Capelle freut sich sehr

„In zwei Etappen werden wir jeweils drei Wochen lang drucken. Das fĂŒhrt zu einer reinen Druckzeit von insgesamt 210 bis 220 Stunden“, erlĂ€utert Architekt Lothar Steinhoff. Er war in den vergangenen Wochen mehrfach am Standort der Firma Peri im bayerischen Weißenhorn, um mit den Verantwortlichen ĂŒber den Stand der Dinge beim neuen Baustoff zu sprechen. Etwas kĂŒrzer als zunĂ€chst verkĂŒndet dĂŒrfte die Bauzeit ausfallen. Alle Beteiligten gehen davon aus, dass das neue Vereinsheim noch 2023 fertiggestellt werden kann. „Wir gehen davon aus, es spricht nichts dagegen“, bestĂ€tigte Michael Oßwald die zuvor geĂ€ußerte Hoffnung.

Am meisten Erleichterung ĂŒber die positive Nachricht dĂŒrfte Josef Merten, Vorsitzender des SC Capelle, verspĂŒren, der gemeinsam mit mehreren Vereinsmitgliedern den AusfĂŒhrungen von Architekt und Baufirma zuhörte. „Ich bin im letzten Jahr hĂ€ufiger angesprochen worden, ob das noch was wird. Jetzt freuen wir uns alle wie Hulle“, betonte er mit dem Vereinsschal um den Hals. Mit dem neuen Vereinsheim und dem geplanten Kunstrasenplatz sei der Verein zukunftsfĂ€hig fĂŒr die nĂ€chsten 50 Jahre.

1,4 Millionen soll der Bau des Vereinsheims laut Gemeindehaushalt kosten. Durch gestiegene Baukosten hat sich das Projekt um 400.000 Euro verteuert. Der Eigenanteil des Vereins liegt bei rund 250.000 Euro. Der 3-D-Druck in Capelle sei ein Leuchtturmprojekt fĂŒr kleine, innovative Gemeinden wie Nordkirchen, erklĂ€rte der BĂŒrgermeister mit Blick auf den imposanten Drucker.

Quelle: (Ruhrnachrichten)

 

Ansprechpartner

Josef Mertens
Zur Vogelrute 9
59394 Nordkirchen
 
e-Mail: info@scc71.de
Telefon : +49 (0) 2596 1721

Sportheimbelegung

Mitgliedsantrag

Reinigungsplan

Spendenhöhe

 spenden bild

     Stand 07.09.2023

SCC Lotto

Lotto 33

Ziehung vom 23.09.2023

Anfahrt

Anschrift zur Routenplanung:

Sportplatz Capelle
Gorfeldstraße 25
59394 Nordkirchen

GoogleMaps

Suchen