SC Capelle '71

             ganz besondere Fans...

Edel_11.jpg

Start 2018

               Besucher

Woche 31

Monat 90

Insgesamt 14729

75 Jahre SCC - Jubiläum Dienstag, Apr 17, 2046 8850 Days

Zitat des Tages

Zitat_5.png

Endlich wieder anfeuern: „Edelfans“ des SCC sind bereit

Lange Zeit war kein Anfeuern am Seitenrand möglich für die „Edelfans“ des SC Capelle. Das letzte Heimspiel ist schon gefühlte Ewigkeiten her, doch nun hat die Jubelpause für die Gruppe ein Ende.

Edel 11Sie sind bei jedem Fußballspiel dabei, ob auswärts oder im heimischen Stadion, sie fahren hunderte Kilometer in der Saison, mit dem Auto oder dem Fahrrad. Die „Edelfans“ des B-Ligisten SC Capelle sind die wohl treuesten Zuschauer des Vereins. Durch die Coronapandemie und die vielen abgesagten Turniere konnte die Gruppe jedoch lange Zeit nicht am Seitenrand jubeln und anfeuern. Das ändert sich nun aber.

Denn es steht für den kommenden Sonntag endlich wieder ein Spiel im Kalender. Es ist zwar nur eine Freundschaftspartie zwischen SC Capelle und der zweiten Mannschaft des SuS Olfen, doch die Freude, sich wieder auf dem Platz gemeinsam zu treffen, sei ziemlich groß, erklärt Heinz Weidemann, Stammmitglied der „Edelfans“. Der 70-Jährige ist von Anfang an dabei, als sich die Gruppe in Capelle vor fünf Jahren gegründet hat.

Angeregt wurde das Ganze damals von Martin Ritz, dem ehemaligen Trainer der ersten Mannschaft. Er hatte die Leute angesprochen, die auswärts und zuhause immer wieder auf der Tribüne zu finden waren. Die Idee, aus der Sache eine kleine eigene Mannschaft zu machen, wurde sofort angenommen, weiß Weidemann. Im Laufe der Zeit sind die „Edelfans“ des SC Capelle auf ein zwölfköpfiges Team gewachsen, das sogar einen eigenen Tisch, beschriftet mit allen Mitgliedern, hat. „Da stehen wir dann immer dran bei Heimspielen. Für Auswärtsspiele ist er aber leider etwas zu sperrig“, erzählt Weidemann.

Weiterlesen ...

20 Punkte hinter dem Spitzenreiter

Das Ergebnis ist eigentlich nicht zufriedenstellend. So einfach ist es aber nicht.

Behle 012022Die Ansprüche vor der Saison waren sicher andere: Aus dem Aufstiegsrennen der Fußball-Kreisliga B hat sich der SC Capelle längst verabschiedet. Trotzdem ist das kein Grund zu Unzufriedenheit. Vielmehr geht der SCC mit einer neuen Zielsetzung in die Rückrunde und richtet den Fokus schon auf den Sommer.

„Die Wahrheit befindet sich wie immer zwischen Schwarz und Weiß“, meint Reinhard Behlert, Trainer des SC Capelle, angesprochen auf seine Sicht auf die Hinrunde. „Wir haben unseren Anspruch nicht erreicht, Platz eins ist weg. Unser Anspruch war, dass wir bis zum Saisonende in einer Position sind, bei der wir sagen können: ‚Da geht noch was.‘ Der Abstand zu Amelsbüren ist aber zu groß.“

An der DJK GW war in der Hinrunde kein Vorbeikommen – für keine Mannschaft der Liga. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten, die Reserve des FC Nordkirchen, beträgt bereits sieben Zähler. Die DJK ist noch ohne Niederlage und holte 49 von 51 möglichen Punkten.

Erschwerend kommt hinzu, dass der SC Capelle im Jahr 2021 mit Verletzungspech zu kämpfen hatte. Teilweise stellte sich die Elf am Wochenende von selbst auf. „Daher muss man das alles etwas relativieren“, so Behlert. „In dieser Lage ist es unbefriedigend, weil wir nicht mehr machen konnten. Befriedigend ist aber, was dann die Jungs daraus gemacht haben.“

Beeindruckt habe Behlert, der auch nächste Saison den SCC trainieren wird, dass die Motivation seiner Mannschaft weiter gestimmt habe. „Hut ab dafür“, kommentiert er. Das ist umso beeindruckender, da der SC Capelle mit nur einem Punkt aus den ersten drei Partien – beinahe schon traditionell – schwach in die Saison gestartet war.

„Das würde ich relativieren“, meint Behlert aber, „bei einer vollen Mannschaft würde ich mich vielleicht über den Start ärgern, so aber nicht. Ich würde mit wünschen, dass wir noch vier Spieler in die Zweite abgeben können. Wenn wir dann verlieren würden, wäre ich sauer.“

In der Winterpause und der Rückrunde gilt es daher für den SC Capelle, dass die Mannschaft möglichst heil durchkommt. „Wir dürfen keine noch so kleine Verletzung verschludern“, sagt Behlert. Daher setzt der SCC auch auf eine Vorbereitung mit wenigen Spielen, um möglichst wenig Risiko einzugehen.

Wenn der Ligabetrieb wieder aufgenommen wird, wollen die Capeller dennoch erneut eine gute Rolle spielen. Platz eins der Rückrundentabelle gibt Behlert als Ziel aus. Die Gesundheit dürfte aber im Vordergrund stehen.

Der bisherigen Saison gibt Reinhard Behlert die Note 3 – weder Schwarz noch Weiß eben.

 

(Quelle: Ruhrnachrichten)

 

50 Jahre SCC - Das Jubiläumsheft

Am kommenden Wochenende verteilt der SC Capelle die Broschüre zum 50-jährigen Jubiläum des Vereinsbestehens kostenlos an alle Haushalte in Capelle.

Jubi Broschüre VerteilungAußerdem wird die Jubiläumsbroschüre an alle außerhalb von Capelle wohnenden Mitglieder zugeschickt. Die Jubiläumsbroschüre wurde in den vergangenen zwei Jahren durch das SCC-Projektteam in intensiver Zusammenarbeit erstellt. Der SC Capelle bedankt sich bei allen, die zur Gestaltung der Broschüre beigetragen haben.

Weiter dankt der Verein allen Sponsoren, die die Finanzierung der Broschüre mit einer Werbeanzeige unterstützt haben. Die Festschrift stellt einen Auszug des Vereinslebens der letzten 50 Jahre dar. Josef Mertens, Vorsitzender des SC Capelle (Foto l.) und dessen Stellvertreter Mario Wellmann (r.) hoffen im Namen des Vereins, dass sich viele Mitglieder in irgendeiner Form wiederfinden.

(Quelle: Vereinsnachrichten)

 

neue Trikots für unsere 2. Mannschaft

Neues Outfit der 2. Mannschaft im Freundschaftsspiel.

2.Mannschaft 072021Am Sonntag konnte sich unsere 2. Mannschaft, beim kurzfristig angesetztem Freundschaftspiel gegen Union Lüdinghausen 3, im neuem Outfit präsentieren.

Der SC Capelle bedankt sich bei der Familie Pröbsting für die großzügige Trikotspende an die 2. Mannschaft.

 

(Quelle: Vereinsnachrichten)

 

Ansprechpartner

Josef Mertens
Zur Vogelrute 9
59394 Nordkirchen
 
e-Mail: info@scc71.de
Telefon : +49 (0) 2596 1721

Sportheimbelegung

Mitgliedsantrag

Reinigungsplan

Anfahrt

Anschrift zur Routenplanung:

Sportplatz Capelle
Gorfeldstraße 25
59394 Nordkirchen

GoogleMaps

Suchen