SC Capelle '71

ein ganz besonderer Verein...

 

Wir suchen:
Reinigungskraft für unser Sportheim 

Der SC Capelle möchte das Sportheim dauerhaft in einem sehr guten Zustand erhalten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine zuverlässige Reinigungskraft, die insbesondere  unser Sportheim reinigt und dafür sorgt, dass sich die Sanitäreinrichtungen in einem sauberen Zustand befinden.

Neben regelmäßigen Einsatzzeiten, wäre es schön, bei entsprechenden Veranstaltungen, auch außer der Reihe Reinigungen vorzunehmen, wobei diese Einsatzzeiten rechtzeitig angekündigt und abgesprochen werden.

Wer Interesse an dieser vergüteten Stelle hat, möchte sich bitte bei Josef Mertens (02596 1721) oder per E-Mail unter info@scc71.de  melden.

Image
Image

Neues von Rule....

Rules Vorbericht

Vorbericht zum Spiel:
Centro Espanol Hiltrup : SC Capelle II

Am Sonntag geht es zum Spitzenreiter!
Sonntag geht es zum ungeschlagenen Tabellenführer und wir fahren da nicht hin, um die Punkte abzuliefern.

Das Spiel ist das einfachste der Saison, denn wir haben nix zu verlieren. Wir können nur gewinnen.

Uns liegen die Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel, deswegen wäre ich mit einem Punkt zufrieden.

Aber wer weiß das schon..... im Fußball ist alles möglich.

Euer Rule.....

 

Befreiungsschlag für den SC Capelle im Derby

Im Derby setzte sich unsere 1. Mannschaft gegen den SV Südkirchen mit 2:0 durch. Damit beendet die Mannschaft von Reinhard Behlert ihre Misere.


SC Capelle – SV Südkirchen

2:0 (0:0)

Derby xxxErster Sieg nach vier Spielen – und das auch noch zu Hause im Derby: Die Erleichterung stand Capelles Trainer Reinhard Behlert förmlich ins Gesicht geschrieben. „Das war ein unendlich, unendlich wichtiger Sieg für uns“, sagte Behlert nach dem Spiel.

Das Derby wird den Zuschauern allerdings nicht als großer fußballerischer Leckerbissen in Erinnerung bleiben: Viele Zweikämpfe, Fouls und Spielunterbrechungen führten dazu, dass sich das Spiel größtenteils im Mittelfeld abspielte. „Wir wollten auf Ballbesitz spielen, haben das eigene Spiel aber nicht aufgezogen gekriegt“, konstatierte Südkirchens Kapitän Robin Schulz nach dem Abpfiff.

Und der Linksverteidiger hatte auch eine Erklärung dafür parat: „Bevor wir den Ball spielen, sind die da. Dann kannst du keinen vernünftigen flachen Ball spielen. Und lange Bälle bei der Witterung – das wird nix.“

Die Südkirchener hatten zwar mehr Ballbesitz, konnten den allerdings nicht in Chancen ummünzen. Trainer Stephan Kriesinger bemängelte besonders das Laufspiel seiner Mannschaft: „Das Spiel ohne Ball hat bei uns nicht stattgefunden. Dann wird es schwer, die Kombination über außen zu suchen und Bälle scharf vors Tor zu bringen.“

Dem Südkirchener Ballbesitzfußball setzten die Capeller eine engagierte und kämpferisch starke Leistung entgegen. Besonders in der Defensive trat Capelle taktisch extrem diszipliniert auf und bot Südkirchen auf den letzten 30 Metern kaum noch Räume. In der ersten Halbzeit kam es dadurch allenfalls zu Halbchancen. Ein Schlenzer von Nils Dornhege in der 41. Minute von der Strafraumgrenze war noch eine der besseren Gelegenheiten. Doch der Südkirchener verfehlte sein Ziel knapp.

Weiterlesen ...

Maximale Unterstützung der Edelfans im Derby

 

Edelfans 11.11.18Die Edelfans des SC Capelle überraschten die 1. Mannschaft zum Derby im neuem Outfit!

Die Mannschaft bedankte sich mit einen 2:0 Derbysieg gegen den SV Südkirchen.

Die Edelfans sagen Danke!

 

Erfolgreiche Abschluss-Tour und neue Teambekleidung

 

jahresabschluss281018Die Radsportabteilung des SC Capelle absolvierte ihre diesjährige Abschluss-Tour, die durch die Felder der umliegenden Gemeinden stattfand. Den Tag ließ man im Anschluss gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen. Die Radler freuten sich außerdem über finanzielle Unterstützung für neue Teambekleidung, die von Sponsor Hölscher Bau aus Capelle gestiftet wurde. 

 

Radsport - Jahreshauptversammlung

Jahreshaupversammlung2018

Am Montag den 03.Dezember um 19:30 Uhr findet unsere diesjährige Jahreshauptversammlung bei Hermann Wintering (Zur Brücke, Bahnhofstr.20) statt.

 

 

 

 

Spiel der Alten Herren gegen Ascheberg

ah logo

Die "Alte Herren"gewinnen am Mittwoch Abend gegen TuS Ascheberg 4 : 1.

Torschützen: Julian Mertens, Lars Hoffmann, David Mertens, Julian Mertens.

SC Capelle : TuS Ascheberg
4:1

 

 

Fußball

die Bereiche Herren-, Frauen-
und Jugendfußball sind etabliert

Radsport

unser Radsportbereich ist in ganz
NRW bekannt

Beachvolleyball

auch Beachvolleyball
kann bei uns gespielt werden

Leichtathletik u. Gymnastik

vervollständigen unsern Verein
Image
Image
Image
Image
Image
Image