Verein

🗞 Herzlichen Glückwunsch SC Capelle

Herzlichen Glückwunsch SC Capelle

Am 17.04.2021 wurde der SC Capelle 50 Jahre.

Vorstand 042021 Georg

Zum 50-jährigen Jubiläum des SC Capelle hat sich der Vorstand des SC Capelle unter den Bedingungen der Corona-Regeln beim 1. Vorsitzenden getroffen. Es wurde ein Videoanruf mit unserem Vereinsgründer Georg Baartz durchgeführt.

Ursprünglich hatte der Verein im Jubiläumsjahr 2021 geplant, jeden Monat bestimmte Veranstaltungen anzubieten.

"Leider werden die geplanten Veranstaltungen COVID-19-bedingt ausfallen. Deshalb hat sich der Vorstand Gedanken gemacht, dass das Jubiläumsjahr nicht vollständig untergeht", sagt der Vorsitzende des SC Capelle, Josef Mertens.

"Das Jubiläumsprogramm wird 2022 umgesetzt, dann gibt es auch nochmal eine große Feier", so Josef Mertens.

Damit die SCC-Mitglieder am Jubiläumstag trotzdem etwas Konkretes haben, hat der Verein eine ganz spezielle Mitgliederinformation verteilt.

Bei der versandten Mitgliederinformation gab es einige Rückläufer. Diese werden Anfang der Woche neu verteilt.

(Quelle: F.N.- Vereinsnachrichten)

🗞 50 Jahre SC Capelle - update

50 Jahre SC Capelle - update

Die Pandemie wirft Planungen des SCC im Jubiläumsjahr über den Haufen.

50 Jahre verschoben

Der SC Capelle hatte sich einiges für dieses Jahr vorgenommen. Zum 50-jährigen Jubiläum in diesem Jahr hatte der Verein viele Veranstaltungen geplant. Die ersten Events mussten allerdings Corona-bedingt bereits abgesagt werden. Jetzt entschieden sich der Vorstand und das für das Jubiläum verantwortliche Umsetzungsteam auch zur Absage der anderen geplanten Veranstaltungen.

„Wir haben das eingehend diskutiert und sind uns einig geworden, dass es aufgrund der aktuellen Lage wenig Sinn macht, irgendetwas zu planen“, sagt Josef Mertens, Vorsitzender des SC Capelle. „Daher verschieben wir alles ins Jahr 2022.

Außerdem war geplant, dass der Verein Anfang April eine Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum verteilt. Da dieses begleitend zu den Veranstaltungen erscheinen sollte, wird auch die Festschrift erst im kommenden Jahr erscheinen. „Erst wollten wir sie verteilen“, so Mertens, „aber wegen der engen Verbindung zwischen Programm und Festschrift lassen wir es erst einmal.“

2022 soll dann mit einjähriger Verspätung das Jubiläum begangen werden. „Ein Jubiläum ist auch immer mit einer Feier verbunden“, meint Mertens. „Wir wollen das richtig begehen und hoffen, dass es nächstes Jahr besser wird und wir es dann richtig machen können.“

Das Programm könnte sich dann punktuell verändern. Hoffnung macht Mertens ein besonderer Termin. Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres könnte der Spatenstich für den neuen Capeller Kunstrasenplatz erfolgen. „Es wäre schön und mein Wunsch, wenn wir dann damit das Jubiläumsjahr beginnen könnten“, sagt Josef Mertens. Ein würdiger Beginn für das verschobene Jubiläumsjahr wäre es allemal.

(Quelle: Vereinsnachrichten)

🗞 50 Jahre SC Capelle

50 Jahre SC Capelle

Die Pandemie wirft Planungen des SCC im Jubiläumsjahr über den Haufen.

50 Jahre AbsageDie Verantwortlichen hatten für das Jubiläumsjahr alles genau durchdacht. Über das ganze Jahr 2021 sollte das 50-jährige Bestehen des SC Capelle gefeiert werden. Die Corona-Pandemie macht nun jedoch einen Großteil der bisherigen Planungen zunichte.

In jedem Monat hätte es Veranstaltungen geben sollen, wie aus dem Programm des Vereins hervorgeht. Die bisherigen Veranstaltungen, wie eine Country-Tourenfahrt der Radsportabteilung oder die Präsentation eines Filmes zur Gründung, und ein Teil der geplanten Events mussten bereits abgesagt werden. Die, die noch geplant sind, stehen zumindest auf der Kippe.

Der SC Capelle verschiebt den Beginn seines Jubiläumsjahres daher nun auf den April – der Gründungstag des SCC ist der 17. April 1971. „Unsere Hoffnung ist, dass wir zumindest diesen Tag begehen“, sagt Josef Mertens, Vorsitzender des SC Capelle. „Wir müssen aber abwarten, wie sich die Pandemie entwickelt und entscheiden dann, was möglich ist. Wenn wir Events durchführen, werden wir das kurzfristig bekanntgeben. Planbar ist das gerade aber nicht.“

Die Hoffnungen ruhen daher auch ein wenig auf dem 17. April 2022 – die Jubiläumsfeier soll nach Möglichkeit mit dem Abschluss des Jubiläumsjahres nachgeholt werden. „Wir mussten das komplette Programm neu überdenken“, sagt Mertens. Die Planer seien vor zweieinhalb Jahren zum ersten Mal zusammengekommen. Vieles dieser Arbeit war nun umsonst. „Da sind einige Stunden zusammengekommen“, bedauert Mertens.

Immerhin gibt es aber einen Lichtblick. Ab Anfang April soll eine vom Verein herausgegebene Festschrift zum 50-jährigen Bestehen des Vereins an die Haushalte in Capelle verteilt werden.

(Quelle: Vereinsnachrichten)

🗞 Vandalismus schadet den SCC

Vandalismus schadet den SCC

Auf dem Vereinsgelände des SC Capelle haben Unbekannte ein Feuer gelegt.

Vandalismus2021Capelle. Unbekannte haben auf dem Vereinsgelände des SC Capelle an der Gorfeldstraße ihr Unwesen getrieben. Im Zeitraum zwischen Freitag und Montagnachmittag wurden zwei Bänke am Tennenplatz, der Ascheanlage des SCC, angezündet. Der Verein sucht Zeugen, die möglicherweise Angaben zum Vorfall machen können. Mögliche Zeugen sollten sich direkt an die Polizei wenden.

Wie hoch genau der Schaden ist, konnte Josef Mertens nicht genau sagen. Darum geht es dem Vorsitzenden des SC Capelle aber auch nicht unbedingt. „Es ist einfach nur ärgerlich“, sagt Mertens. Der Tennenplatz ist nur noch unregelmäßig in Benutzung, da der SCC normalerweise nicht auf dem Ascheplatz spielt. „Wir waren trotzdem froh, die Bänke zu haben, auch wenn sich dort nicht mehr viel abgespielt hat“, so Mertens.

Wie hoch der Sachschaden ist, konnte noch nicht beziffert werden. Gefahr, dass das Feuer auf Umliegendes überspringen konnte, bestand kaum, da die Bänke direkt auf Asche standen.

Das Feuer zu legen dürfte einiges an Mühe gekostet haben. „Das waren sehr stabile, lackierte Holzbänke mit einem Stahlgestell. Da müssen etliche Materialien herangeholt worden sein, um ein Feuer zum Brennen zu kriegen“, mutmaßt Mertens.

Ob der Verein Ersatz für die Bänke beschaffen wird, ist noch offen. Die Vandalismus-Tat lässt Josef Mertens ratlos zurück: „Warum macht man so etwas?“, fragt er.

(Quelle: Vereinsnachrichten)

🗞 wir suchen ...

wir suchen ...

 2020 Übungsleiterin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quelle: Vereinsnachrichten)

Ansprechpartner

Josef Mertens
Zur Vogelrute 9
59394 Nordkirchen
 
e-Mail: info@scc71.de
Telefon : +49 (0) 2596 1721

Sportheimbelegung

Benutzer:  Sportheim
Passwort:  Buchung

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Reinigungsplan

Anfahrt

Anschrift zur Routenplanung:

Sportplatz Capelle
Gorfeldstraße 25
59394 Nordkirchen

GoogleMaps

Suchen