🚴‍♂️ Radsport -Ausflug 2019

Radsport Ausflug 2019, 31.08.19-01.09.19

Am 31.08.19 machten sich 27 Mitglieder des Radsportes auf ins gemeinsame Wochenende. Um 9 Uhr startete man zunächst für die ersten Meter auf eine gemeinsame Dorf Runde,  bevor sich die Truppe in 2 Einheiten aufteilte, in Rennrad- und Trekkingradfahrer.

radsportausflug2019 1Für die Rennradfahrer ging es nach Holland, um in  Enschede auf dem Markt Backfisch zu essen, ansonsten gab es nur Straßenpicknick aus der Trikottasche. Die Trekkingradfahrer fuhren über die schönen Radwege des Münsterlandes, begleitet von einem Service- bzw. eher Verpflegungsfahrzeug, in dem reichlich eingepackt war, in Richtung Eggerode.

Nachdem die Rennradfahrer den Backfisch genossen hatten und die Trekkingradfahrer nach 2 Pausen ebenfalls so gut wie zeitgleich in Eggerode eintrafen, gab es dort ein gemeinsames Kaffeetrinken.

Nach der weiteren Stärkung ging es dann gemeinsam dem Tagesziel Schöppingen entgegen. Hier war dann einchecken und frisch machen angesagt bevor  der stimmungsvolle Abend eingeleitet wurde. Zunächst ging es zur Feinbrennerei Sasse um dort in die Kunst des Brennens der Spirituosen eingeführt zu werden, eine Verkostung natürlich inklusive. Wer nach dem Verzehr in die Brennerei noch davon überzeugt ist, ein Produkt mit „Lagerkorn“ zu benennen, …keine Ahnung wo die das lagern.

radsportausflug2019 2Nach dem Abendessen mit Fachsimpelei, aber auch viel Spaß, wurde gegen…. eine Uhr fehlte leider, die Nachtruhe eingeläutet.

Am Sonntag ging es dann nach einem reichhaltigen Frühstück wieder in die andere Himmelsrichtung zurück. Die Rennradfahrer genossen noch ausgiebig die Schöppinger- und die Baumberge und die Trekkingradfahrer fuhren ebenfalls wieder auf ruhigen Wegen der Heimat entgegen. Die Touren waren so geplant,  dass man sich für einen gemeinsamen Zwischenstopp am Flugplatz Borkenberge, rein zufällig,  auf ein Getränk  traf. Das geplante Abschlusstreffen in Lüdinghausen wurde dann sogar gemeinsam angefahren und man konnte dort die 2 Tage bei Kaffee und Kuchen nochmals Revue passieren lassen.

 

radsportausflug2019 3Auf dem Weg in Richtung Capelle trennen sich die ersten Radfahrer von der Gruppe, wir haben auch Mitglieder aus Nordkirchen und Südkirchen.

Wie man von einigen bereits  hörte, war es eine gelungene Tour.  Darüber hinaus, war der Wettergott mit uns, Rückenwind an beiden Tagen.

Was jedoch zum nächsten Mal überlegt werden sollte: Ist es korrekt, dass eine Gruppe Backfisch ißt, während die anderen mit Quark versorgt werden??? 

(Quelle: Vereinsinformation)