⚽️ Spielabbruch in Kaiserau

Capeller Testspiel in Kaiserau abgebrochen

Das Testspiel unserer 1. Mannschaft beim SuS Kaiserau III am Sonntag in Kamen ist in der zweiten Halbzeit abgebrochen worden.

Fußball news Reinhard Behlert, Trainer der Capeller, nannte die Platzverhältnisse als Grund. Als es nach etwa 55 Minuten zu einem Schreckmoment auf dem Feld kam, als ein Kaiserauer ausrutschte, beendeten die Mannschaften die Partie. „Es war zu gefährlich“, sagte Behlert. Zu dem Zeitpunkt stand es 2:0 für Kaiserau.

(Quelle: Ruhrnachrichten)

zur Tabelle