Fussball

SCC - Auftakt mit bekannten Gesichtern

Der SC Capelle startete mit vielen bekannten Gesichtern in die neue Saison.Für Coach Tobias Temmann steht der Faktor Teamgeist an erster Stelle.

2024 AuftaktEin Trainingsauftakt bedeutet oft, dass man sich viele neue Gesichter einprägen muss. Nicht so beim SC Capelle. Insgesamt stehen drei Abgängen vier Neuzugänge gegenüber. Spielertrainer Tobias Temmann sieht die Eingespieltheit als klaren Vorteil an: „Die Spieler kennen sich alle schon sehr lange. Das macht für uns vieles einfacher.“

Mit Torwart Romeo Stamm und Tim Wienken sind zwei Spieler aus der A-Jugend aufgerückt, die bereits in der gesamten Rückrunde mittrainiert hatten. Alexander Küper kehrt nach einer einjährigen Pause zurück. Als externer Neuzugang kommt Lukas Hölscher vom FC Nordkirchen II hinzu, den Temmann bereits aus seiner Zeit als Trainer in FC Nordkirchen kennt.

Die Sommerpause tat den Spielern gut, auch wenn Temmann mit einem Schmunzeln anmerkt: „Nach meinem Empfinden hätte es durchaus auch noch eine Woche länger sein können.“ Der Vorteil der kurzen Pause liegt aber auf der Hand: „Man merkt, dass die Jungs im Saft stehen – auch wenn einige urlaubsbedingt nicht da waren.“ Die Spieler hätten bereits vor dem Trainingsauftakt mit den ersten Läufen begonnen.

Insgesamt waren 20 Spieler am Start: „Daher konnten wir auch die ein oder andere intensivere Einheit durchziehen.“ Die Trainingseinheit startete mit Sprints, Dauerläufen und einem lockeren Aufgalopp – eine solide Basis für die kommenden Wochen, in denen der Fokus auf der Fitness und der taktischen Ausrichtung für die neue Saison liegen wird.

Temmann setzt auf eine schrittweise Steigerung: „Der Rest kommt im Laufe der Vorbereitung.“ Er plant, die kommenden Wochen intensiv zu nutzen, um die Mannschaft optimal auf die Saison vorzubereiten. „In den nächsten Wochen werde ich darauf achten, noch fitter zu werden und an fußballerischen Lösungen zu arbeiten“, beschreibt Temmann seine Zielsetzung.

Ein besonderes Augenmerk legt Temmann auf die Teambuilding-Maßnahmen innerhalb des Teams. Wenn demnächst Co-Trainer Fabrizio Pate heiratet, wird die gesamte Mannschaft vor Ort sein. Am 27. Juli wird zudem ein gemeinsames Mannschaftsevent auf dem Plan stehen.

Mit einem Blick auf die kommende Saison äußert Temmann eine klare Vorstellung davon, wo die Reise hingehen soll. „Es darf schon ein paar Plätze nach oben gehen“, so der Trainer. Der SC Capelle belegte in der abgelaufenen Saison den siebten Platz.

Der Spielertrainer ist zuversichtlich, dass eine bessere Platzierung möglich ist, doch er bleibt Realist: „Mit dem SV Rinkerode und dem TuS Ascheberg kommen ein paar starke Absteiger hinzu. Man wird daher schauen, was die ersten Wochen der Vorbereitung so bringen“, erklärt Temmann realistisch. Die kommende Saison wird eine Herausforderung, aber auch eine Chance für Capelle, sich weiterzuentwickeln.

 

(Quelle: Ruhrnachrichten)

Ansprechpartner

Josef Mertens
Zur Vogelrute 9
59394 Nordkirchen
 
e-Mail: info@scc71.de
Telefon : +49 (0) 2596 1721

Mitgliedsantrag

Sportheimbelegung

Benutzer:  Sportheim
Passwort:  Buchung

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Reinigungsplan

Spendenhöhe

 spenden bild

     Stand 20.02.2024

SCC Lotto

Lotto 33

Ziehung vom 13.07.2024

Anfahrt

Anschrift zur Routenplanung:

Sportplatz Capelle
Gorfeldstraße 25
59394 Nordkirchen

GoogleMaps

Suchen