⚽️ SC verliert in Ottmarsbocholt

SC Capelle unterliegt mit 1:5 in Ottmarsbocholt

Der Trainerwechsel hat beim SC Capelle offenbar nicht den entscheidenden Impuls gebracht – jedenfalls hat der Vorletzte der Fußball-Kreisliga B am Sonntag das Auswärtsspiel in Ottmarsbocholt mit 1:5 verloren.

Ottmarsbocholt – SC Capelle

5:1 (3:0)

Reckmann 221018Benedikt Reckmann, Trainer und mangels Personal auch wieder Torwart der Capeller, sah aber gute Ansätze. Gerade die zweite Hälfte sei sehr gut gewesen. „Wir sind sofort gut reingekommen und haben uns Chancen erarbeitet“, sagte Reckmann. Fabian Steinhoff erzielte auch den Anschlusstreffer für Capeller. „Es ist schön, dass eine neue Eckstoß-Variante auch direkt zum Tor geführt hat“, so Reckmann, der zwei Elfmeter von Daniel Beutel nicht parieren konnte. „Die Ecke hatte ich geahnt, aber ich bin nicht drangekommen“, sagte Reckmann zum Strafstoß in Halbzeit zwei.

SC Capelle: Reckmann - Logan, Schindelar, Wittkamp, Reher, Hüser, Kixmöller, Kaiser, Walter, Steinhoff, Peters - Küper, Alkan, Gumprich

Tore: 1:0 Beutel (18./Foulelfmeter), 2:0 Overbeck (34.), 3:0 Welp (40.), 4:0 Beutel (50./Foulelfmeter), 4:1 Steinhoff (55.), 5:1 Wiegert (84.)

(Quelle: Ruhrnachrichten)

zur Tabelle