Fussball

SCC hält eine Halbzeit mit

Zwischen dem SC Capelle und dem SuS Olfen entwickelt sich ein unterhaltsamer Sommerkick. Besonders in der ersten Hälfte hält Außenseiter Capelle gut mit. Beide Trainer sehen aber noch Arbeit vor sich.

2022 SCC OlfenWas sich der SC Capelle und der SuS Olfen angesichts der Temperaturen lieferten, war insbesondere in den ersten 45 Minuten aller Ehren wert. Da leistete der gastgebende Fußball-B-Ligist gegen den eine Klasse höher spielenden SuS Olfen erbitterten Widerstand. Beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Erst im zweiten Durchgang wurde es eindeutig.

Testspiel

SC Capelle - SuS Olfen 2:5 (2:2)

Dabei sah es schon früh nach klaren Verhältnissen aus. Bereits in der zweiten Minute kam Niklas Mählmann aussichtsreich zum Abschluss und zwang Lukas Schulze Kersting im Capeller Tor zu einem starken Reflex.

Etwas mehr als eine Viertelstunde passierte nicht mehr viel, ehe die Partie so richtig Fahrt aufnahm. Erst verpasste Maximilian Rethmeier die Führung (18.), dann Olfen seinerseits durch Niels Kleischmann das 1:0 (20.), dann war es erneut Rethmeier, der im Eins-gegen-eins an Torwart Pascal Zöller scheiterte (22.).

Führung hält nicht lang

Den Bann brach Mählmann, der mit einem Fernschuss erfolgreich war (23.). Die Führung hatte aber nicht lange Bestand, da Rethmeier es nun besser machte und zum Ausgleich traf (29.). Nur wenig später hatte der SCC die Partie durch den spielenden Co-Trainer Fabrizio Pate, der nach einer Ecke traf, gedreht (36.). Allerdings hielt die Führung nicht lang, da Mählmann nach toller Einzelleistung Schulze Kersting umkurvte und zum Ausgleich einschob, der den 2:2 Pausenstand bedeutete.

„In der ersten Halbzeit haben wir uns gut reingehangen und den Gegner zu Fehlern gezwungen. Deswegen ist das 2:2 zur Halbzeit auch völlig verdient. Ein, zwei Chancen hätten wir machen können“, analysierte Pate nach dem Spiel.

Olfens Trainer Patrick Linnemann meinte hingegen: „In der ersten Halbzeit haben wir es nicht hingekriegt, das Zentrum zuzumachen. Wir haben in einigen Situationen das Spiel gut lenken können. Die zweite Halbzeit hat es mir besser gefallen, da haben wir es besser gemacht. Da haben wir die Spielanteile gehabt, die wir gebraucht haben.“

Tatsächlich war Olfen besser im Spiel und die überlegene Mannschaft. Der SC Capelle kam kaum gefährlich in des Gegners Hälfte und noch weniger in den Strafraum des SuS, der seinerseits die Spielkontrolle hatte.

Die Kräfte bei den Hausherren ließen immer weiter nach. So war es folgerichtig, dass der SuS durch einen Doppelschlag durch Dustin Brüggemann (61./65.) sich die Führung zurückholte. Mählmann mit seinem dritten Tor setzte den Schlusspunkt (86.).

Elf reibt sich auf

„Wir mussten die, die wir runtergenommen hatten, um sie zu schonen, wieder reinnehmen wegen der Kräfteverhältnisse, aber das ist völlig normal. Wir müssen es jetzt hinkriegen, dass wir das Niveau über 90 Minuten halten können. Die erste Halbzeit war super. Das, was wir uns vorgenommen haben, war super“, fand Pate.

Demgegenüber freute sich Linnemann, dass die Elf, die er auf den Platz schickte, sich aufrieb und den Konkurrenzkampf anheizte: „Eine große Erkenntnis ist, dass ich dieses Jahr ein sensationelles Team habe, die vom Charakter und vom Typ her top ist. Das Rennen kann jeder machen. Man hat heute gesehen, dass die Leute, die zu kurz gekommen sind, ein wunderbares Spiel gemacht haben. Wir haben ein top Team.“

Auf beide Mannschaften wartet aber noch Arbeit. Beim SC Capelle liegt diese vor allem im konditionellen Bereich. „Wir hätten uns erhofft, dass die Grundfitness mehr da ist, aber wir liegen im Plan. Wir haben noch ein bisschen Zeit und noch einiges vor uns“, so Pate.

Beim SuS Olfen wird es darum gehen, die Effizienz zu verbessern. „Wir sind noch nicht in allen Momenten auf den Punkt da. Die eine oder andere Torchance haben wir noch liegenlassen, was wir in der Saison besser machen müssen“, fand Linnemann.

(Quelle: Ruhrnachrichten)

Ansprechpartner

Josef Mertens
Zur Vogelrute 9
59394 Nordkirchen
 
e-Mail: info@scc71.de
Telefon : +49 (0) 2596 1721

Sportheimbelegung

Mitgliedsantrag

Reinigungsplan

Spendenhöhe

 spenden bild

     Stand 09.09.2022

SCC Lotto

Lotto 33

Ziehung vom 24.09.2022

Anfahrt

Anschrift zur Routenplanung:

Sportplatz Capelle
Gorfeldstraße 25
59394 Nordkirchen

GoogleMaps

Suchen